Genau SO macht man das.

Griesgram999

Am Sonntag auf dem Heimweg war mal wieder Stau auf der A1, in einer Baustelle im Autobahnkreuz. Gnaaaa.

Ein bisschen weiter vorne stand ein Mercedes mit Warnblinker halb auf der rechten Spur. Das polnische Kennzeichen brachte mich dazu hinter dem Wagen zu halten und mal zu fragen, ob er Hilfe bräuchte. Der Fahrer verstand sehr wenig Deutsch, hielt mir aber sein Handy und eine ADAC-Karte entgegen, das internationale Zeichen für: „Ich spreche die Landessprache nicht gut genug um einen Pannendienst zu rufen“. Man muss kein KFZ-Mechatronkier-Meister sein, um jemandem zu helfen und es gibt auch keinen Grund, seine Hilfe auf Moppeds mit Panne zu beschränken, finde ich. Also telefonierte ich für den PKW-Fahrer und erklärte der Dame am anderen Ende der Leistung die Situation, der linke Vorderreifen ist abgebrochen. Sie versprach, dass der Abschlepper maximal 30 Minuten bräuchte. Jaja, das kenn ich, dachte ich mir und richtete mich darauf ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 193 weitere Wörter

Advertisements