3.000 km und das GRINSEN hört nicht auf

So da hab ich als die neue S1000XR bekommen. Die ersten 1.000 km waren auch recht schnell (1 Tag) ab-ge-spult. Kannst’e hier Nachlesen 🙂

Interessanter wurde es dann auf den nächsten 2.500 km (Tacho  heute 3.560 km), weil jetzt Zeit war das Handbuch durchzulesen, den Stecker einzusetzen, den Schaltblitz zu Konfigurieren, den Speed zu Testen, die Frau fast abzuwerfen, ein paar Touren zu fahren, usw.

20150618_175213Aber mal der Reihe nach und wir fangen mit dem Schaltblitz an.  Das ist diese eher unscheinbare runde Lampe neben dem Tacho (direkt neben der 12). Der ist eigentlich ein Stroboskop, kennt jeder aus seiner Disco Zeit, odrrrr 🙂
Nur hier ist es eher als Hinweis gedacht, „Buddy so langsam wird es Zeit zum Schalten“. Der Schaltblitz kann über das Setup des Bordcomputers eingestellt werden.
Am Anfang war der Blitz noch bei 7.000 und wurde nach der 1. Inspektion auch nicht verändert das hat dann fast zu einer Augenschädigung geführt weil das verdammt Ding dann bei mir fast immer an war.

SchaltBlitz_1Also Flugs das Handbuch raus geholt und erst mal verstellt. Die Disco-Beleuchtung fängt jetzt bei mir bei 10.500 an und wird bei 13.500 wieder ausgeschaltet. Wobei ich mir nicht sicher bin ob das völliger Blödsinn ist, weil der Drehzahlbegrenzer eher einschreitet. Aber wie gesagt bin ja noch in der Probephase.
Die Helligkeit blieb bei 100 %, weil ich mir Denke das ich das Setup nicht für Tag und Nacht umstelle. Hey BWM, kleiner Tipp, wir reden doch hier „nur“ über Software.
SchaltBlitz_2Ihr habt schon einen Sensor eingebaut der die Instrumentenbeleuchtung Ein/Ausschaltet (im Tunnel z.B.), da wäre es doch ein leichtes diese Einstellung (reverse natürlich) auf den Schaltblitz zu Übertragen, odrrr 🙂 ?? Denkt mal drüber nach.

Das geht bestimmt und wenn ihr das nicht hin bekommt, fragt mich einfach ich bin gut als Produkt Manager (Lebenslauf hier:  JW_LL_90D ) und kann Software Entwickler entsprechen Motivieren 🙂

Aber zurück zu meiner Erfahrung mit der S1000XR. Tja dann hat die neue Maschine noch einen Schaltassistent PRO. Das Ding ist ja besser als geschnittenes Brot. Leute wenn das Getriebe diese Belastung mitmacht, habt ihr hier das Hammer-Teil überhaupt. Fast besser als der Motor, na gut fast, lach. SchaltassistentProIch spare mir jetzt mal die genauen Erklärungen wie das funktioniert, das kann man im Handbuch nachlesen. Aber für mich als Fahrer ist das Ding echt Klasse. Mittlerweile hat sich folgender Fahrstil eingestellt. Anfahren mit der Kupplung ganz normal. In der Stadt eher auch noch vom 1. in den 2. Gang mit der Kupplung aber dann nur noch ohne. Rauf wie runter und das nicht immer nur im ZUG oder Schiebebetrieb. Raufschalten lt. HB unter Zug und Runterschalten bei geschlossenem Gas. Das ist aber in der Stadt nicht immer möglich. Da hat man manchmal den Hahn eben nur 1/2 auf oder so. Anyway es funktioniert in der Stadt ganz ausgezeichnet.

20150619_135929Auf der Landstraße ist das was ganz anderes. Na ja eigentlich nicht aber dann doch wieder. Zwei Arten von Landstraßenfahren. Bummeln das ist genauso wie in der Stadt, also meistens mit Leuten unterwegs sein die keine elektronischen Helfer an Bord haben. Auf der anderen Seite wenn meinereiner mit ähnlich ausgerüsteten Bikes und/oder motivierten Fahrer/innen unterwegs ist stellt man sehr schnell die Benutzung der Schaltung um. 1. Gang anfahren und dann mit geöffnetem Gashahn die notwendigen Gänge durchschalten. Und in der anderen Richtung vor der Kurve Bremsen und den Schalthebel dazu verwenden den richtigen Gang für die Kurve einzulegen.

Ja ja kenne ich schon den Spruch:  „Wer vor der Kurve bremst ist Feige“ dazu sage ich nur „Wer vor der Kurve nicht Bremst,
ist auf der Geraden nicht schnell genug gewesen!!

Ehrlich es mach einen Heidenspaß mit dem Schaltassistent zu fahren. Hoffentlich macht das Getriebe das auch länger mit als 1 Jahr. Mal abwarten. Tja damit wäre es dann schon fast mit dem Teil gewesen, wenn da nicht eine Einstellung bei den Fahrmodi ist, die direkten Einfluss auf den Schaltassistenten oder besser seine Verwendung hat.

SchubabschaltungMan beachten den ROTEN Rahmen, lach. Dazu kann ich eigentlich nur sagen „WIE COOOL IST DAS DENN“ und für die Kinder unter uns Bikern, es macht am meisten Spaß den Modus DYNAMIC aufzurufen wenn man durch ein Tunnel fährt, lach. Wer immer noch keine Ahnung hat was das soll, komm vorbei wir fahren mal ’ne Runde oder Leih Dir eine beim BMW Händler deines geringsten Misstrauens.

Auf die verschiedenen Fahrmodi muss man nicht unbedingt eingehen, es gibt vier zur Auswahl, RAIN ist gut wenn es regnet (daher wahrscheinlich auch der Name). Ach weil ich sowieso Software Verbesserung Vorschläge habe. Hey BWM, kleiner Tipp, wir reden doch hier „nur“ über Software, also macht doch bitte bei einem Deutschen Motorrad in Deutschland auch eine DEUTSCHE Menüführung. Ist mir am Anfang nicht aufgefallen, erst nachdem mich ein Kollege der im Englischen nicht so bewandert ist, gefragt hat was denn dieses oder jenes heißt ist es mit aufgefallen. Ich weiss BMW möchte ein WELT-Unternehmen sein, aber vielleicht schaut ihr mal wer Eure Bikes wirklich Kauft.
RAIN Mode
Zurück zu den Fahrmodi. „No big deal“, lach. Oder auch „Keine Große Sache“, aber die Einstellungen machen schon Sinn. In der Stadt und das auch noch im Trockenen fahre ich eigentlich am liebsten im RAIN-Modus, weil das Motorrad da sehr schön ausbalanciert ist und ruhig im Straßenverkehr mit schwimmen kann.  Vor allen Dingen das Ansprechen von ABS und ASR sind Klasse, also mehr oder weniger sofort. Und das ist in der Stadt und bei den Kistenschiebern in München besonders WICHTIG.

20150702_183126Kleine Anekdote am Rande (Ja es gibt mit dem neuen Bike schon Anekdoten), lach.
Morgens im Berufsverkehr stehe ich auf dem Rechten Fahrstreifen neben einem Auto und die Fahrerin auf der Linken Seite war anscheinend mit der Farbe meines Bikes nicht einverstanden und wollte das Weiß in Blut-Rot ändern. Wie ihr Auto. Und kommt im Schritt-Tempo auf meine Seite und versucht mich in das neben mir stehende Auto zu drücken. Ihr rechter Außenspiegel hat meinen Linken Außenspiegel verdreht, so nahe ist sie an mich ran gekommen. Leider (zu Ihrem Glück) hatte ich danach Schnapp-Atmung und habe Vergessen die Nummer aufzuschreiben und die Dame, mit dem Lebens-verachtenden Fahrstil, anzuzeigen. Aber Karma wird schon helfen und es wird sie
Der Blitz beim Scheißen treffen„.

20150629_191029Und dann gleich 2 Tage später auf der Von-Kahr Strasse in München, 2-spurig mit eingestelltem Tempomat linke Seite gefahren. Da spielt jemand rechts neben mir mit seinem Handy und versucht was zu Tippen. Klar gucke ich dann zu (Tempomat regelt die Geschwindigkeit) und der dunkelhaariger Übergewichtige in seinem schwarzem Cabrio VW meinte ich dürfte das nicht (also ihn durch sein Fenster schauend beim Tippen beobachten) und dann fällt dem Geistigen Klappstuhl nix besseres ein als sein Lenkrad nach Links zu ziehen und mich mit seinem Auto zu Bedrängen. Ich dann die Tempokontrolle wieder selber übernommen und mich mit einem beherzten DREH am Gas aus der unmittelbaren Gefahrenzone gebracht. Und als ich wieder in den Rückspiegel schaue, ist er irgendwo abgebogen. Nur geistige Tiefflieger in der Gegend hier odrrrr 🙂

Aber auch hier wird Karma bestimmt zuschlagen 🙂 „I know Karma, she’s a Bitch

 

———————————————————————————————–
Es gibt noch ein paar weitere BLOG Beiträge.
– Und wie iss’e, die neue XR ?
BMW S1000XR, neues Moped braucht der Mann
– Die neue S1000XR
– Zubehör für meine neue S1000XR
———————————————————————————————–
Wenn es Dir gefällt was ich schreibe, abonniere mein Blog.
RECHTS oben in der Seitenleiste auf FOLLOW klicken um
meinem Blog zu folgen und Benachrichtigungen über neue
Beiträge per E-Mail zu erhalten. Ich würde mich Freuen.

Copyright bei “Jörg Wenzel
HashTag: #WhyAskWhy

Ein Gedanke zu “3.000 km und das GRINSEN hört nicht auf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s