2014-05-14_252017.06.36Wir sind 2014 irgendwie mal in die USA geflogen um Freunde zu Besuchen und ein bisschen die Gegend ansehen. Da die Reise recht kurzfristig angesetzt war, wurde keine Motorradtour daraus, sondern wir haben einen Chevy Camaro Cabrio gemietet (was auch sonst, einen Mustang hatten wir ja schon von ein paar Jahren.

Hier ein paar Bilder. Aber zuerst vielleicht eine kleine Geschichte. Ich hab mal für TIBCO gearbeitet (kleines Projekt) und während der Zeit sind wir in den USA gewesen. Na ja was lang näher als das Main-Office zu Besuchen. Auf dem Weg dahin ist dann (Zufall) der CEO der Firma vor mir in die Strasse eingebogen.  Klar kannte der mich nicht, grins.

2014-05-23 16.39.43Aber es war schön seinen eigenen Boss mal als Wegweiser zu haben. Am Ende ist der CEO dann auf seinen markierten Parkplatz gefahren und ich hab mich Sprotzel-Breit vor den Eingang gestellt. Wir wollten ja nur dieses Foto machen, für die Kollegen zuhause. Aber zuerst kam ein junger Sicherheits-Mensch angerannt und wollte Wissen was wir da machen. Da Frag ich mich immer, nach was das aussieht wenn man Fotos macht. Glauben die wirklich das man den Rasen mäht, oder die Blumen beschneidet ?? Na ja, ich hab ihm dann erzählt das ich bei TIBCO in Deutschland arbeitet und nur ein paar Bilder für die Kollegen in Deutschland machen wolle. Ist der doch glatt neben uns stehen geblieben und hat zugesehen wie wir Fotos machen und hat dann auch ziemlich schnell darauf gedrängt das wir uns wieder verziehen. Ami’s halt.

Was gab es noch zu Sehen ?? SEQUOIAS, also Mammut Bäume in den verschiedensten Ausprägungen.

DSCN1631 DSCN1809
 DSCN1848  DSCN1843

Weitere Informationen zu den SEQUOIA findet man hier : Riesenmammutbäume

Was hatten wir noch ? Geniale Texte, einige Orte die man besser nie Gefunden oder nie Besucht hätte, wie das Bagdad Cafe (aus dem Film „Out of Rosenheim“ mit Marianne Segebrecht), Sachen die man unbedingt ansehen muss wenn man auf Wüste steht, nämlich den Joshua Tree Park in der Nähe von 29 Palms.

 2014-05-16 18.59.55  2014-05-16 19.10.53
 DSCN1965  DSCN1919

Ach ja, ich hab schon mal gesagt das es verdammt warm sein kann. Machmal waren es  mal um +44C rum (können auch +45C gewesen sein). Aber es gab in dem Örtchen ein kleines aber nette Bikertreffen mit einer ganzen Anzahl von witzig umgebauten HD’s, deswegen haben wir das klimatisierte Auto verlassen und sind auf der Mainstreet rumgerannt.

DSCN1776   DSCN1765
DSCN1633 2014-05-14 17.13.04

Ach ja, Kalifornien hat auch einen Geysir der „Old Faitful“ heisst, so wie der im Yellowstone National Park. Aber der Name ist kein Name im eigentlich Sinn, sondern eher eine Beschreibung eines in regelmässigen Abständen ausbrechenden Geysir. Es gibt auf der ganzen Welt welche. Heisse, kalte (wie in Andernach, der ein eigenes Blog bekommen wird).  Mehr Informationen findet man zu dem Thema Geysire hier in Wikipedia.

Wenn ich das richtig sehen, habe ich ja noch reichlich Material um für die nächsten paar Wochen immer mal wieder ein Blog über Kalifornien oder den Westen der USA zu schreiben.

Bullshit-Index : 0.06  Text zeigt keine oder nur sehr geringe Hinweise auf ‘Bullshit’-Deutsch.
——————————  Die Bilder sind fast immer durch Draufklicken zu Vergrössern. ———————————————————————–
Wenn es Dir gefällt was du hier im Blog liest, abonniere es. RECHTS oben in der Seitenleiste auf FOLLOW klicken um dem Blog zu folgen und Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Mail zu erhalten. Ich freue mich über jeden weiteren Leser.
Copyright bei “Jörg Wenzel“  HashTag: #WhyAskWhy