22.2.16 – Geh’ma Zelten ? TT 2016 Update

Im Juni fahre ich mit meinen Freund auf die Isle of Man und werde die Rennen rund um die Tourist Trophy anschauen. Aber da die Hotelzimmer während der TT einfach ZU TEUER sind (hab mir ja gerade erst ein neues Motorrad gekauft) sind mein Freund und ich Zeltenderweise auf der Insel. Das Camp heisst „Silly Moos“ und wir haben unseren Platz dort schon Anfang des Jahres gesichert (Reserviert), war eigentlich ganz einfach.

Aber jetzt mal zum Zelten. Ein Freund von mir hier in der Nähe hat eine Reinigung und er hat Angeboten die Zeltplanen erstmal ordentlich zu Imprägnieren. Warum das ganze ? ZeltDie Zelte sollten doch dicht sein. Na ja im Prinzip ist das schon richtig, aber es ist wie mit dem Anti-Mücken Spray, eigentlich eine Kleinigkeit zum einpacken, wenn man es mit hat, dann sieht man während der ganzen Zeit keine Mücke. AntiBrum
Aber wehe man hat es Zuhause vergessen und keine Chance eine neue Flasche unterwegs zu kaufen. Dann sind die Moskitos ÜBERALL.  (Anti-Moskito-Spray, bewährt hat sich Anti-Brum.) CHECK

Genau das gleiche mit den Imprägnierten Zelten. Sie sind dicht, aber wenn man die Chance hat das man die Aussenhaut des Zeltes nochmal komplett professionell in die imprägnier Flüssigkeit eintauchen kann dann sollte man das tunlichst auch machen, sonst hat man am dritten Tag Dauerregen (und ich habe mir sagen lassen das England dafür bekannt ist) eine Pfütze im Schlafsack. Und dann beisst man sich in den NASSEN Arsch das man sein Zelt nicht vorher imprägniert hat.

Das ist aber nur ein kleiner Teil der ganzen Operation. Gewichtsmässig sollte bei dem neuen Motorrad eigentlich kein Problem auftreten, weil ich ca. 100 Kg Zuladung frei habe. Aber das muss ja nicht sein, oder ?? Also was muss alles mit ? Hier mal eine Liste.
Zelt, ist klar. Dann eine Luftmatratze, weil eine Isomatte auf die Dauer (13 Tage) ein bisschen hart ist und ich schon Alt bin (und weil ich mir eine Luftmatratze gekauft habe, lach).

KochgeschirrDann braucht es noch Geschirr also Teller und Besteck,  Töpfe und Pfannen und Wasserkessel. CHECK Dann noch einen Wasser-Vorrats-Behälter, da hat sich ein Wasserschlauch mit einer grossen Öffnung am oberen Ende bewährt. GeschirrDamit wäre das Küchen-Thema schon fast erledigt. Eine Tasse und ein Trinkglas (aus Plastik versteht sich) ist auch ganz sinnvoll, wenn man nicht aus der Kanne schlürfen will.CHECK Dann sind da noch so Kleinigkeiten wie ein paar zusätzliche Heringe um das Zelt besser zu verankern. Dann gleich noch ein paar zusätzliche Abspannschnüre und die Zelt-Geschichte ist auch erledigt.CHECK

SpannseilHeringe_Bekleidungstechnisch nehme ich mal den Textilkombi, der ist auch gut wenn es mal Regnet, aber ich nehme sicherheitshalber noch eine Jeansjacke, eine Mütze, extra Handschuh und einen kompletten 2-teligen Regenkombi mit. Nimmt nicht viel Platz weg und wenn man eine Jeans an hat und der warme Sommerregen flutet die Gegend ist das viel bequemer als eine kompletter Motorrad Kombi. Turnschuh oder andere Halbschuh, einfach um mal aufs Klo zu gehen oder auch mal ein bisschen am Strand/Promenade entlang zu laufen.

GaskocherDas ist garnicht mal so schlecht da sich das jetzt Aufzähle, so kann ich meine Liste in meinem Kopf vervollständigen. Ach so der Gaskocher muss ja auch mit, ich habe mich hier für das etwas grössere Standmodel entschieden. Der Benzinkocher ist zwar auch nett, aber den Gaskocher kann man besser Einstellen

Hab ich noch was in meiner Aufzählung vergessen ?? Frag mich mal am (sagen wir mal ) 10. Juni, denn sind wir schon 10 Tage auf dem Zeltplatz und alles was ich Vergessen habe ist jetzt auch schon vermisst worden. Ich werde das hier im laufe der Zeit (bis zur Abfahrt) noch erweitern. Aber es ist schon mal ein guter Anfang.

 

————————————————————————————-————————————————————————————————————–
Wenn es Dir gefällt was du hier im Blog liest, abonniere es. RECHTS oben in der Seitenleiste auf FOLLOW klicken um dem Blog zu folgen und Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Mail zu erhalten. Ich freue mich über jeden weiteren Leser.  Copyright bei “Jörg Wenzel“  HashTag: #WhyAskWhy

 

 

 

Ein Gedanke zu “22.2.16 – Geh’ma Zelten ? TT 2016 Update

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s