Abstand – verdammte Kacklatte

Abstand ist WICHTIG, aber anscheinend interessiert das Niemanden.

Ok ok, blöde Überschrift, aber irgendwie geht mir das „Auffahren“ echt auf den Keks.Da fährt man in einer 70er Zone (mit Überholverbot und durchgezogener Linie) hinter einem LKW hinterher und um nicht andauernd aufgewirbelten Dreck der Strasse auf den Helm zu bekommen, mit ca. 30 m Abstand. Mein Hintermann (oder Hinterfrau) scheint aber andere Meinung zu sein und versucht mich mit 2 m Abstand (ja 2 Meter) weiter nach vorn schieben zu müssen. Was glaubt die verdammte Kacklatte denn was passiert wenn ich z.B. wegen einem „Kind“ Bremsen muss. Beim Tempo 70 bleibt mein Motorrad in unter 27 m stehen. Ich glaube kaum das ich dann diese Strecke komplett auf dem Motorrad zurück legen werden, sondern eher die gesamte Zeit als Galionsfigur auf dem Auto. Und damit da klar ist. der Erste der mich so abschießt wird für den „Angriff mit einer tödlichen Waffe“ verklagt. Egal ob das durchgeht, es wird erstmal gemacht. Ich hab die Schnauze voll von diesen Idioten.  Da wünscht man sich doch eine Signalrakete oder andere Sprengkörper um den Kistenschieber aus der Bahn zu schmeißen. Ich glaube im November wird alles besser, dann bin ich als „Ganzjahresfahrer“ wieder eine „Besonderheit“ auf der Strasse und die Kistenschieber schauen mal wieder besser hin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s