Schlechteste Autofahrer München


Es sind gerade mal 2 1/2 Wochen an denen ich mit dem eigenen Fahrzeug (Auto und Motorrad) zur Arbeit fahre.

Aber ich kenne schon die #schlechtesten #Autofahrer #Münchens.
FRAUEN – insbesondere blondierte Frauen mit Kindern im Wagen.
Hat man euch unter Drogen gesetzt? Oder ist beim Blondieren eine Chemikalie zufällig verwechselt worden ? Oder hat man euch einfach nur das Gehirn rausgefickt ??

In einer 30er Zone sollte man vielleicht in dem Rahmen von 30 km/h bleiben. Das ist die Zahl auf dem Tacho meistens links unten. Ich sag ja nicht das ihr unbedingt Punkt 30 fahren müsste, aber so ungefähr. Und wenn die Strasse noch durch ein Wohngebiet geht und mehr oder weniger durch am Straßenrand parkende Autos EINSPURIG ist, dann wird da nicht mehr Überholt du Gehirnakrobatin im SUV aus Bayerischer Produktion und den 2 Kindern hinten drin.

Meine Fresse was ist denn bloß los mit euch ?? Nicht das ihr eure eigenen Kinder in Gefahr bringt (in den USA hätte ich mir deine Nummer aufgeschrieben und den Sozial Service auf dich gehetzt), nein ihr seid im Begriff einen versuchten Mordes an einem anderem Verkehrsteilnehmer (mir, dem Motorradfahrer) durchzuführen. Kein Angst wenn ich die Karambolage überlebe, könnt ihr sicher sein das ich eine Anzeige wegen vorsätzlichem versuchtem Mord loslassen. Und da wird mich kein Geheule und kein Sheriff von abbringen. Ich bin es langsam Leid mit Leuten wie euch.

Ohh, hier ist eine Idee: Yo, #Dobrindt, tu was. Setzt die Strafen für Taten im Straßenverkehr um das 10-fache hoch. Mehrere Vorteile, z.B. nicht mehr soviel Verkehrstote (ja ich weiss die bekommt man nicht ganz weg), aber weniger Verletzte, mehr Einnahmen für den Straßenbau und so weite rund so weiter. Aber dafür braucht man einen Mann mit Eiern in der Hose und nicht einen Soziologen. Mein Gott wie bist Du bloß #Verkehrsminister geworden.

Also BMW Tussi, wir sehen uns bestimmt auf dem Weg nochmal und dann merke ich mir einfach deine Nummer und Melde Dich beim Jugendamt. Ich bin es Leid.

Und ja die Dame die an der Ampel so völlig verwirrt geschaut hat, ja das kommt davon wenn man ein Handy im Straßenverkehr verwendet. Vielleicht hast Du ja auch nur mit deinen Kids auf dem Rücksitz telefoniert, aber ich Glaube du warst so tief in das Gespräch vertieft das du mich sicherlich umgefahren hättest. Kann man diese Leute nicht irgendwo Melden und dann könnte der Verbindungsnachweis zu Rate gezogen und Zack hat man den Übeltäter. Ist doch Dank unsere Regierung alles gespeichert und die könnten die Daten auch verwenden.

Wie war das mit 60 Euro fürs Telefonieren im Auto?? Ich wäre für 600 Euro, und dann nach 2 Jahren die Statistik nochmal ansehen. Wetten das die Anzahl der Verkehrsunfälle und Verkehrstoten bei den Unfällen mit Handy-Verwendung zurück gegangen ist. Dobi #Dobrindt könnte hier auch mal seinen Arsch in der Hose zusammenkneifen und als erster Verkehrsminister mit Einfluss in die Annalen eingehen. Aber nein, er fährt nach Rosenheim und schaut sich den Plan für ein Eisenbahntunnel IN ÖSTERREICH an. Ganz große Klasse.

Merken: BMW-Tussi bei der nächsten Begegnung dem Jugendamt Melden und #Dobrindt ist kein #Verkehrsminister, er hat nur den Titel aber sonst nix.

 

Joerg Wenzel – Blogender Motorrad Enthusiast – aus München – schreibt http://www.WhyAskWhy.net

 

 

 

 

 

 

 

 

Kategorien:Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: