Neues Motorrad braucht der Mann

Hmm, ich fahre jetzt schon seit 2006 BMW und die meiste Zeit ein GS1200 Adventure. Aber eigentlich bin ich ein Liebhaber von Reihen-4-Zylinder. Die GS, selbst mit den Ausgleichswellen, schüttelt sich für meine Verhältnisse einfach zu stark. Wer den ruhigen Lauf eines 4-Zylinder einmal erlebt hat, dann kommt einem so ein Boxer wie eine Rüttelmaschine aus dem Strassenbau vor, auf einer sehr bequemen aber eben auf einer Rüttelmaschine.
beide-bikes_1024BMW kam vor ein paar Jahren mit der S1000XR raus, also der Aufrecht-Sitz-Version der S1000RR. Klar ein bisschen weniger Leistung aber was sind schon 40 PS weniger, 160 PS reichen immer noch aus um einem das permanente Grinsen ins Gesicht zu zaubern. Und wenn noch den Dynamic (Pro) Modus einschaltet wird die S1000XR zum Spassmobil schlechthin. Also für mich, nicht so sehr für meine Frau, die fand so einige Sachen an der XR nicht so toll.

Deswegen sind wir im Sozius Betrieb immer mit der GS1200 Adventure gefahren. Na gut das geht auch. Aber auf die Dauer war das ein bischen MÜHSAM immer die Maschinen zu wechseln wenn wir mal zu 2 Unterwegs waren.
19944274_1735963436704252_3125196723943811901_o
Eines Tages kam einer meiner Buddies auf die Idee doch eine K1600 GT zu Testen. Ein 6-Zylinder Triebwerk, ähnliche (ein bisschen kleiner) Ausmaße wie die GS 1200 Adventure, aber mit 1649 ccm Hubraum, auch 160 PS und einem Elektronik Paket das ‚fast‚ keine Wünsche mehr auflässt. Also Kurven ABS, ein ASR, Tempomat, Modus-Wechsel-Schalter und anderem Schnick Schnack dem MANN so auf der Langstrecke braucht.

Also zu meinem persönliche BMW Händler in Unterbierwang gefahren, mit der Frau zusammen um auch ihr eine Probefahrt auf dem Sozius zu ermöglichen und im Anschluss an die Probefahrt das Teil bestellt.  Ich vermute mein Händler glaubt das ich einen an der Waffel habe, weil meine Einkäufe so mehr oder weniger unkompliziert über die Bühne gehen. 

19453180_1729898453977417_1220115674023940103_o

Frage: „Welche Ausrüstung Pakete und Optionen möchtest Du denn haben ?„,
Antwort : „Markier einfach alle Pakete und Optionen und die Farbe Rot!„.
Ich vermute jeder Händler würden gerne so einfache Kunden haben, lach.

Tja, Produktionstermin ist die 3. August Woche, die Maschine wird Ende August zum Händler geliefert und wenn ich von der Isle of Man zurück bin, kann ich mit der neuen Maschine gleich weiter zur European Bike Week nach Faak fahren. Ich denke das ich mit der K 1600 GT dort auch ganz gut reinpasse, lach. Aber erstmal zur Insel, danach beim Händler abholen und dann schauen wir mal wo die erste Tour hingeht, vielleicht auch einfach ans Meer für ein paar Tage.

Joerg_IoM
Joerg Wenzel – Blog-ender Motorrad Enthusiast – aus München – schreibt http://www.WhyAskWhy.net

3 Gedanken zu “Neues Motorrad braucht der Mann

  1. Witzig. Hatte genau die zum Motorradurlaub mit meiner Frau ausgeliehen. Weil auf meiner RR will sie verständlicherweise nicht mehr mit fahren.

    Ehrlich gesagt, viel zu unsportlich und zu schwer. Da sind die 160 PS plötzlich nicht mehr so viel.

    LG Andy

    Gefällt mir

  2. Ein schönes Teil mit 175 Nm. *grins*
    Ist es ein 6 Zylinder-Reihenmotor? Hast du überhaupt irgendwelche Motorvibrationen bei der Probefahrt feststellen können?

    PS: Ich glaube im Text ist ein Fehler unterlaufen:
    „BMW kam vor ein paar Jahren mit der S1000XR raus, also der Aufrecht-Sitz-Version der S1000XR.“
    Zwei mal S1000XR????

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s