DSGVO und ENDE dieses Blogs


The internet should eat you alive

Kategorien:Allgemein

7 Kommentare

  1. Ich warte auch ab, aber für Mai/Juni/Juli (bin ich eh auf der Isle of Man ) lass ich das Blog mal ruhen und dann sehen wir weiter.

  2. Ich sehe das ähnlich….zumindest sollte man alle Kommentare, google analytics etc. abschalten. Allerdings sind wohl die rechtlichen Auswirkungen selbst bei Juristen noch nicht ganz klar und man rechnet mit einigen Klagen, die entschieden werden müssen, bevor Rechtssicherheit herrscht.
    Ich werde glaube ich abwarten, bis es eindeutige Regeln und Handlungshinweise gibt…

  3. Das ist echt schade, dass du hier aufhören musst.

  4. Sorry Buddy, I am working on finding a solution, but for right now, it seems there is nothing more to do than killing the blog and start finishing my book „1 Million Miles“ 🙂

  5. Danke, ich arbeite dran, aber es sieht nicht gut aus.

  6. I’m sorry but this is a joke right? I want…NO I demand to hear more about the cow named Joerg! You cant cut me off now!

  7. Och nö, bitte nicht.

    Bis zum 25. Mai ist noch Zeit – und für WordPress sollte es doch die eine oder andere »rechtlich saubere« Vorlage geben, welche dann noch im Detail angepasst werden müsste?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: